Kunststation Rheinelbe

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 13. März 2015, 08:02 Uhr von LupoBot (Diskussion | Beiträge) (Vorlage:Koordinatenangabe eingefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kunststation Rheinelbe ist das Atelier von Marion und Bernd Mauß. Es handelt sich um eine denkmalgeschützte Halle der ehemaligen Kokerei der Zeche Rheinelbe in der Leithestraße 11 in Ückendorf. Die seit dem Jahr 2000 bestehende Kunststation Rheinelbe ist Teil der Galeriemeile Gelsenkirchen.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum