Spedition Michels

Die Spedition Michels ist ein Transportunternehmen aus Gelsenkirchen-Erle.

1887 gründete Bernhard Michels ein Futtermittel- und Getränkehandel in Erle in der Waldstraße 5. 1900 wurde der Betrieb zum bahnamtlichen Spediteur ernannt.

In den 1920er Jahren erfolgte die Umstellung auf Lastkraftwagen. Bahnspedition und Umzüge sind nach der Übergabe von Bernhard Michels an die Söhne Leo und Hubert die wichtigsten Betriebszweige. Seit 1978 ist Egon Heinrich Michels Geschäftsführer der Firma. 1998 erfolgte der Umzug in die Benzstraße 2, wo sich das Unternehmen noch heute befindet. Das Dienstleistungsspektrum umfasst heute unter anderem: Haushaltsumzüge, Firmen- und Objektumzüge, Seniorenumzüge, Überseeumzüge, Küchenmontagen, Neumöbelauslieferungen und -montagen, Lagerung und Aktenarchivierung.

Egon Heinrich Michels wurde im August 2015 für sein ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Quelle