Virchowstraße

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Version vom 13. Dezember 2019, 19:25 Uhr von Heinz O. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

Virchowstraße

ehemaliger Name: von Ückendorfer Straße bis Bochumer Straße = Südstraße, ab Bochumer Straße = Glückaufstraße, zuvor Rheinelbestraße und während der NS Zeit bis 15.06.1946 Kirdorfstraße
Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Ückendorf
Postleitzahl: 45886
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 741
davon weiblich: 369
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Die Virchowstraße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Virchowstraße beginnt im Stadtteil Ückendorf mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Namensdeutung

Die Straße wurde nach Rudolf Virchow Wikipedia-Link einem deutschen Arzt und Politiker benannt.

Die Häuser der Siedlung Flöz Sonnenschein/ Flöz Dickebank/ Virchowstraße / Ulmenstraße/ Ottilienaustraße stehen seit dem 28. Januar 2001 auf der Denkmalliste.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum
GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum