Feature

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Wechsel auf der Hauptseite)
K (Bildunterschrift)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
<noinclude>Featured Artikel auf der [[Hauptseite]].<br /><br /><hr></noinclude>__NOEDITSECTION__
 
<noinclude>Featured Artikel auf der [[Hauptseite]].<br /><br /><hr></noinclude>__NOEDITSECTION__
 
=== Kaufhaus Althoff===
 
=== Kaufhaus Althoff===
[[Datei:Althoff Buer.jpg|160px|rechts|Althoff]]
+
[[Datei:Althoff Buer.jpg|160px|rechts|miniatur|Kaufhaus Althoff in Gelsenkirchen-Buer (rechts) um 1925]]
  
 
Das '''Kaufhaus Althoff''' war ein ehemaliges Warenhaus in [[Buer]]. Es wurde gegründet von Theodor Althoff (* 9. Oktober 1858 in Dülmen; † 26. August 1931 in Münster (Westfalen)) einem deutschen Kaufmann, Textil-Einzelhändler und Warenhaus-Unternehmer. 1885 übernahm Theodor Althoff im westfälischen Dülmen das Kurz-, Woll- und Weißwarengeschäft aus Familienbesitz und begann anschließend mit dem Aufbau eines Filialnetzes. 1904 eröffnete Althoff in Dortmund am Westenhellweg mit dem '''Kaufhaus Althoff''' das damals größte Warenhaus in Westfalen. Im Herbst 1912 eröffnete das Althoff-Warenhaus in Essen an der Limbecker Straße mit 53 Fachabteilungen auf 28.000 m² Nutzfläche.
 
Das '''Kaufhaus Althoff''' war ein ehemaliges Warenhaus in [[Buer]]. Es wurde gegründet von Theodor Althoff (* 9. Oktober 1858 in Dülmen; † 26. August 1931 in Münster (Westfalen)) einem deutschen Kaufmann, Textil-Einzelhändler und Warenhaus-Unternehmer. 1885 übernahm Theodor Althoff im westfälischen Dülmen das Kurz-, Woll- und Weißwarengeschäft aus Familienbesitz und begann anschließend mit dem Aufbau eines Filialnetzes. 1904 eröffnete Althoff in Dortmund am Westenhellweg mit dem '''Kaufhaus Althoff''' das damals größte Warenhaus in Westfalen. Im Herbst 1912 eröffnete das Althoff-Warenhaus in Essen an der Limbecker Straße mit 53 Fachabteilungen auf 28.000 m² Nutzfläche.
 
[[Kaufhaus Althoff|... weiter]]
 
[[Kaufhaus Althoff|... weiter]]

Aktuelle Version vom 13. Oktober 2021, 20:40 Uhr

Featured Artikel auf der Hauptseite.


Kaufhaus Althoff

Kaufhaus Althoff in Gelsenkirchen-Buer (rechts) um 1925

Das Kaufhaus Althoff war ein ehemaliges Warenhaus in Buer. Es wurde gegründet von Theodor Althoff (* 9. Oktober 1858 in Dülmen; † 26. August 1931 in Münster (Westfalen)) einem deutschen Kaufmann, Textil-Einzelhändler und Warenhaus-Unternehmer. 1885 übernahm Theodor Althoff im westfälischen Dülmen das Kurz-, Woll- und Weißwarengeschäft aus Familienbesitz und begann anschließend mit dem Aufbau eines Filialnetzes. 1904 eröffnete Althoff in Dortmund am Westenhellweg mit dem Kaufhaus Althoff das damals größte Warenhaus in Westfalen. Im Herbst 1912 eröffnete das Althoff-Warenhaus in Essen an der Limbecker Straße mit 53 Fachabteilungen auf 28.000 m² Nutzfläche. ... weiter