15. April

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 15. April folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 15. April geboren

  • Wilhelm von und zu Westerholt und Gysenberg (geb. 15. April 1782, gest. 19. Februar 1852) war ein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat des Kreises Recklinghausen (1816–1829).
  • Richard von Weizsäcker (geb. 15. April 1920, gest. 31. Januar 2015) war ein deutscher Politiker (CDU), MdA, MdB, Bundespräsident der BRD (1984–1994).
  • Ina Spanier-Oppermann (geb. 15. April 1962) ist eine deutsche Abgeordnete und Politikerin (SPD), MdL.
  • Dorothee Mields (geb. 15. April 1971) ist eine deutsche Sopranistin.
  • Sladan Peric (geb. 15. April 1982) ist ein dänischer Fußballspieler.


Am 15. April verstorben

  • Carl Hundhausen (geb. 1. November 1893, gest. 15. April 1977) war ein deutscher Public-Relations-Fachmann.
  • Carl Funke (geb. 22. August 1855, gest. 15. April 1912) war ein deutscher Unternehmer.

 


Besondere Ereignisse am 15. April

Die Luftpoststrecke Gelsenkirchen - Berlin wurde offiziell eröffnet. Die gesammelte Post wurde vor dem Hauptpostamt Gelsenkirchen verladen und per Pkw zum Flugplatz Rotthausen gefahren.
Erstausgabe der Gelsenkirchener Morgenpost.
Mit Artaida verläßt der letzte Elefant den Ruhr-Zoo