1942

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Einwohnerzahl von Gelsenkirchen
Einwohnerzahlen 1942


Gelsenkirchen:
319 751
Altstadt:
32 112
Neustadt:
9 391
Schalke:
32 792
Heßler:
9 753
Ückendorf:
27 212
Bismarck:
29 412
Bulmke:
19 412
Hüllen:
9 500
Rotthausen:
23 740
Alt-Gelsenkirchen:
193 324
Horst:
26 139
Buer:
31 486
Hassel:
12 939
Scholven:
9 390
Beckhausen:
10 823
Erle:
23 410
Resse:
12 240
Quelle: Stadt Gelsenkirchen -Statistikstelle-

Die wichtigsten Ereignisse, die im Jahr 1942 stattgefunden haben:

Besondere Ereignisse

  • 22. Juli: In der Nacht zum 23. Juli bombardieren britische Flugzeuge das Stadtgebiet
  • 31. Juli: Deportation von 901 Menschen über Bielefeld-Gelsenkirchen-Osnabrück-Münster nach Theresienstadt, darunter 47 Personen aus Gelsenkirchen[2]

Persönlichkeiten

Geboren

Gestorben

Einzelnachweise

  1. StadtA Gelsenkirchen, Chronik der Stadt Gelsenkirchen, Bd. 14, 1942
  2. Statistik und Deportation der jüdischen Bevölkerung aus dem Deutschen Reich



Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | | ►►