2. Juli

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 2. Juli folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 2. Juli geboren

  • Fritz Graf (geb. 2. Juli 1872, gest. 18. Januar 1928) war ein preußischer Verwaltungsbeamter, Polizeipräsident und Landrat.
  • Paul Rohde (geb. 2. Juli 1878, gest. 17. April 1941) war ein deutscher Industrieller.
  • Julius Neumann (geb. 2. Juli 1897, gest. 28. Oktober 1958) war ein deutscher Fußballspieler.
  • C. C. Bergius (geb. 2. Juli 1910, gest. 23. März 1996) war ein deutscher Schriftsteller.
  • Rudolf von Bennigsen-Foerder (geb. 2. Juli 1926, gest. 28. Oktober 1989) war ein deutscher Industriemanager und langjähriger Vorstandsvorsitzender der VEBA AG.
  • Norbert Goscianiak (geb. 2. Juli 1954) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Detlev Koch (geb. 2. Juli 1958) ist ein deutscher Politiker.
  • Jürgen Goebel (geb. 2. Juli 1960) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Niklas Stegmann (geb. 2. Juli 1987) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Abdul Rahman Baba (geb. 2. Juli 1994) ist ein ghanaischer Fußballspieler.


Am 2. Juli verstorben

  • Liselotte Rauner (geb. 21. Februar 1920, gest. 2. Juli 2005) war eine deutsche Schriftstellerin.

 


Besondere Ereignisse am 2. Juli

Bisher noch kein Ereignis verzeichnet.