22. Februar

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 22. Februar folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 22. Februar geboren

  • Heinrich Beisenherz (geb. 22. Februar 1881, gest. 23. Januar 1971) war ein deutscher Lehrer u. Schriftsteller.
  • Fritz Haltern (geb. 22. Februar 1898, gest. nach 1939) war ein deutscher Zahnarzt und SA-Führer.
  • Hans Tibulsky (geb. 22. Februar 1909, gest. 25. August 1976) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Fritz Augustin (geb. 22. Februar 1924, gest. unbekannt) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Many Szejstecki (geb. 22. Februar 1931, gest. 24. Januar 2016) war ein deutscher Künstler.
  • Rolf Schafstall (geb. 22. Februar 1937, gest. 30. Januar 2018) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
  • Peter Seppelfricke (geb. 22. Februar 1968) ist ein deutscher Ökonom und Hochschulprofessor.
  • Marc Wilmots (geb. 22. Februar 1969) ist ein belgischer Fußballspieler, Fußballtrainer und Politiker.
  • Jannik Stoffels (geb. 22. Februar 1997) ist ein deutscher Fußballspieler.


Am 22. Februar verstorben

  • Friedrich Wagner (geb. 1. August 1958, gest. 22. Februar 2002) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Karl Kiehne (geb. 10. April 1909, gest. 22. Februar 1979) war ein deutscher SS-Führer und Kriminalpolizist.
  • Claus Leininger (geb. 17. Januar 1931, gest. 22. Februar 2005) war ein Theaterregisseur und Generalintendant.
  • Werner Ipta (geb. 18. März 1942, gest. 22. Februar 2019) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Josef Löbbert (geb. 26. Mai 1916, gest. 22. Februar 1996) war ein deutscher Politiker (SPD), MdB, Oberbürgermeister von Gelsenkirchen.

 


Besondere Ereignisse am 22. Februar

August Overweg wird die Ehrenbürgerschaft der Stadt Gelsenkirchen verliehen