23. Mai

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 23. Mai folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 23. Mai geboren

  • Theodor Waßer (geb. 23. Mai 1875, gest. 23. Juli 1952) war ein deutscher Architekt.
  • Rudolf Reckmann (geb. 23. Mai 1894, gest. 4. Januar 1930) war ein deutscher Fußballtorwart.
  • Jürgen Völkert-Marten (geb. 23. Mai 1949) ist ein deutscher Schriftsteller.
  • Wolfgang Rother (geb. 23. Mai 1955) ist ein deutscher Philosoph und Philosophiehistoriker.
  • Marco van Hoogdalem (geb. 23. Mai 1972) ist ein niederländischer Fußballspieler.


Am 23. Mai verstorben

  • Adolf Urban (geb. 9. Januar 1914, gest. 23. Mai 1943) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Heinrich Kwiatkowski (geb. 16. Juli 1926, gest. 23. Mai 2008) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Carl Pinnekamp (geb. 17. Oktober 1872, gest. 23. Mai 1955) war ein deutscher Architekt.
  • Bernhard Klodt (geb. 26. Oktober 1926, gest. 23. Mai 1996) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Alfred Krause (geb. 27. Januar 1922, gest. 23. Mai 2019) war ein deutscher Gewerkschafter.

 


Besondere Ereignisse am 23. Mai

Einweihung des neuen Grillo-Denkmals.
Die Berliner Brücke wird durch Willy Brandt getauft
Schließung des Bahnhof Horst-Süd.
Verlegung von Stolpersteinen in Horst
Verlegung von Stolpersteinen und einer Stolperschwelle in Ückendorf