24. Oktober

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 24. Oktober folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 24. Oktober geboren

  • Karl Tuttas (geb. 24. Oktober 1903, gest. 18. Oktober 1978) war ein deutscher Widerstandskämpfer.
  • Heinz Drewes (geb. 24. Oktober 1903, gest. 16. Juni 1980) war ein deutscher Dirigent und Kulturfunktionär.
  • Gustav Zeidler (geb. 24. Oktober 1913, gest. unbekannt) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Klaus Matischak (geb. 24. Oktober 1938) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Tillmann Neinhaus (geb. 24. Oktober 1941) ist ein deutscher Regionalpolitiker.
  • Frode Grodås (geb. 24. Oktober 1964) ist ein norwegischer Fußballtorwart.
  • Niko Bungert (geb. 24. Oktober 1986) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • İlkay Gündoğan (geb. 24. Oktober 1990) ist ein deutsch-türkischer Fußballspieler.


Am 24. Oktober verstorben

  • Friedrich Karl Florian (geb. 4. Februar 1894, gest. 24. Oktober 1975) war ein deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter der NSDAP von Düsseldorf.
  • Wilhelm Borggrewe (geb. 9. Oktober 1895, gest. 24. Oktober 1949) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Artur Axmann (geb. 18. Februar 1913, gest. 24. Oktober 1996) war ein deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Funktionär und Reichsjugendführer.

 


Besondere Ereignisse am 24. Oktober

Bisher noch kein Ereignis verzeichnet.