28. Juni

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 28. Juni folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 28. Juni geboren

  • Alfred Pyka (geb. 28. Juni 1934, gest. 10. Januar 2012) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Wilhelm Haddenhorst (geb. 28. Juni 1940, gest. 15. November 1992) war ein deutscher Strafverteidiger.
  • Aleksandar Ristic (geb. 28. Juni 1944) ist ein bosnischer Fußballtrainer.
  • Werner Brosda (geb. 28. Juni 1946) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Michael Kopzog (geb. 28. Juni 1960) ist ein deutscher Boxer.
  • Hans Sarpei (geb. 28. Juni 1976) ist ein ghanaischer Fußballspieler.
  • Lars Bleker (geb. 28. Juni 1994) ist ein deutscher Fußballspieler.


Am 28. Juni verstorben

  • Bernhard Füller (geb. 8. Dezember 1921, gest. 28. Juni 1943) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Heinrich Gutermuth (geb. 18. Juni 1898, gest. 28. Juni 1977) war ein deutscher Gewerkschafter, Vorsitzender der IG Bergbau und Energie.
  • Klemens Söding (geb. 1898, gest. 28. Juni 1968) war ein Lehrer, Ornithologe.

 


Besondere Ereignisse am 28. Juni

Letzte Ausgabe der Gelsenkirchener Morgenpost erscheint.
Einweihung der Erlöserkirche
Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften finden im Parkstadion statt (bis 29. Juni).