3. September

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 3. September folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 3. September geboren

  • Josef Pinnekamp (geb. 3. September 1866, gest. 10. November 1942) war ein deutscher Architekt.
  • Karl Becker (geb. 3. September 1896, gest. 5. Dezember 1961) war ein deutscher Politiker (KPD), MdR.
  • Paul Große-Boymann (geb. 3. September 1897, gest. 7. Januar 1958) war ein deutscher Stadtrat.
  • Rudolf-Maria Schütz (geb. 3. September 1929, gest. 9. September 2007) war ein deutscher Mediziner, Geriater, Gerontologe, Hochschullehrer und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie.
  • Heribert Dittrich (geb. 3. September 1948) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Wilfried Krause (geb. 3. September 1948) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Sascha Wolf (geb. 3. September 1971) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Bernard Tekpetey (geb. 3. September 1997) ist ein ghanaischer Fußballspieler.


Am 3. September verstorben

  • Karl Hochheimer (geb. 9. März 1877, gest. 3. September 1930) war ein Kaufmann.
  • Volker Krämer (geb. 12. Oktober 1955, gest. 3. September 2011) war ein deutscher Schriftsteller.
  • Rudolf Scipio (geb. 24. Dezember 1837, gest. 3. September 1901) war ein deutscher Schriftsteller u. Buchhändler.
  • Norbert Eger (geb. 24. März 1880, gest. 3. September 1915) war ein Leiter des Tiefbauamtes Buer.
  • Franz Heinrich Adolf Kranefeld (geb. 25. Dezember 1855, gest. 3. September 1914) war ein deutscher Politiker.
  • Reiner Lütterforst (geb. 30. Juni 1890, gest. 3. September 1968) war ein deutscher Fußballspieler und -funktionär.
  • Martha Berlin (geb. 31. Dezember 1910, gest. 3. September 2010) war eine deutsche Turnerin.

 


Besondere Ereignisse am 3. September

Bernhard Knubel, Heinz Renneberg und Steuermann Klaus Zerta werden Olympiasieger im Zweier mit Steuermann