30. Januar

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 30. Januar folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 30. Januar geboren

  • Heinrich von Bonin (geb. 30. Januar 1871, gest. 23. Juli 1927) war ein deutscher Architekt.
  • Fritz Duda (geb. 30. Januar 1904, gest. 13. Juli 1991) war ein deutscher Maler und Grafiker.
  • Gerrit Terdenge (geb. 30. Januar 1975) ist ein deutscher Basketballspieler.
  • Dominik Jansen (geb. 30. Januar 1982) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Jonas Strifler (geb. 30. Januar 1990) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Marian Sarr (geb. 30. Januar 1995) ist ein deutscher Fußballspieler.


Am 30. Januar verstorben

  • Max Gundel (geb. 7. Februar 1901, gest. 30. Januar 1949) war ein deutscher Hygieniker, Bakteriologe und Hochschullehrer.
  • Heinz Hohoff (geb. 8. Dezember 1910, gest. 30. Januar 1943) war ein deutscher Politiker (NSDAP), MdR.
  • Irmhild Freifrau von Fürstenberg (geb. 11. September 1943, gest. 30. Januar 2024) war eine Vorsitzende des Emmaus-Hospizes St. Hedwig.
  • Rolf Schafstall (geb. 22. Februar 1937, gest. 30. Januar 2018) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

 


Besondere Ereignisse am 30. Januar

Gründung des Rosing Einrichtungshaus in der Feldmark.
Schlagwetterexplosion auf Schacht 2/6/9 der Zeche Graf Bismarck mit 9 Toten
Gründung des Reitverein Scholven