31. Januar

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 31. Januar folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 31. Januar geboren

  • Erwin Hasenclever (geb. 31. Januar 1880, gest. 19. September 1914) war ein deutscher Jurist, Bergbaumanager und Politiker.
  • Heinrich Quiring (geb. 31. Januar 1883, gest. 19. Juni 1964) war ein deutscher Geologe.
  • Walter Jarrek (geb. 31. Januar 1903, gest. 26. Juli 1974) war ein deutscher Politiker (KPD).
  • Gustav Ortmann (geb. 31. Januar 1904, gest. 4. Juli 1979) war ein deutscher SS-Arzt.
  • Ferdinand Spindel (geb. 31. Januar 1913, gest. 1980) war ein deutscher Künstler.
  • Johannes Gorlas (geb. 31. Januar 1934) ist ein deutscher Chemie-Ingenieur, Gewerkschafter und Politiker (SPD).
  • Heinz-Dieter Borgmann (geb. 31. Januar 1940) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Volkmar Groß (geb. 31. Januar 1948, gest. 3. Juli 2014) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Hans-Joachim Wagner (geb. 31. Januar 1955) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Ingmar Putz (geb. 31. Januar 1969) ist ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
  • Sidney Sam (geb. 31. Januar 1988) ist ein deutscher Fußballspieler.


Am 31. Januar verstorben

  • August de la Chevallerie (geb. 12. März 1852, gest. 31. Januar 1915) war ein Bürgermeister der Freiheit Buer.
  • Richard von Weizsäcker (geb. 15. April 1920, gest. 31. Januar 2015) war ein deutscher Politiker (CDU), MdA, MdB, Bundespräsident der BRD (1984–1994).
  • Jürgen Eyssen (geb. 21. April 1922, gest. 31. Januar 1988) war ein deutscher Bibliothekar.
  • Peter Post (geb. 21. März 1936, gest. 31. Januar 2017) war ein Gewerkschaftler und Ratsmitglied der Stadt Gelsenkirchen.
  • Hans Schmidt (geb. 23. Dezember 1893, gest. 31. Januar 1971) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
  • Max Burchartz (geb. 28. Juli 1887, gest. 31. Januar 1961) war ein deutscher Grafiker, Typograf und Maler.

 


Besondere Ereignisse am 31. Januar

Gründung des Ski-Club Buer
letzter Gottesdienst in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt (Buer).