7. Februar

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 7. Februar folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 7. Februar geboren

  • Franz Strunden (geb. 7. Februar 1863, gest. 19. Dezember 1933) war ein Arzt und Sanitätsrat.
  • Hans Krahe (geb. 7. Februar 1898, gest. 25. Juni 1965) war ein deutscher Philologe und Linguist.
  • Max Gundel (geb. 7. Februar 1901, gest. 30. Januar 1949) war ein deutscher Hygieniker, Bakteriologe und Hochschullehrer.
  • Fritz Wohlgemuth (geb. 7. Februar 1913, gest. 13. Dezember 1950) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Werner Spanehl (geb. 7. Februar 1923, gest. 1992) war ein deutscher Gewerkschafter, Journalist und Beamter.
  • Jürgen Linde (geb. 7. Februar 1935) ist ein deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD).
  • Karl-Heinz Bechmann (geb. 7. Februar 1944) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Jürgen-Michael Galbierz (geb. 7. Februar 1950) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Pavel Mačák (geb. 7. Februar 1957) ist ein tschechischer Fußballtorwart.
  • Mohamed Amsif (geb. 7. Februar 1989) ist ein deutsch-marokkanischer Fußballtorwart.
  • Alessandro Schöpf (geb. 7. Februar 1994) ist ein österreichischer Fußballspieler.
  • Jonas Hofmann (geb. 7. Februar 1997) ist ein deutscher Fußballspieler.


Am 7. Februar verstorben

  • Dieter Maaß (geb. 7. März 1939, gest. 7. Februar 2018) war ein deutscher Politiker (SPD).
  • Benyamin Barslai (geb. 9. Dezember 1923, gest. 7. Februar 2005) war ein deutscher Rabbiner.

 


Besondere Ereignisse am 7. Februar

Bisher noch kein Ereignis verzeichnet.