7. Mai

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In unserem WIKI haben wir bisher für den 7. Mai folgende Besonderheiten erfasst:

Personen

Am 7. Mai geboren

  • Albert Wildfang (geb. 7. Mai 1902, gest. 2. Juni 1970) war ein deutscher Fußballfunktionär und Unternehmer.
  • Beate Musäus (geb. 7. Mai 1942, gest. 10. September 2007) war eine deutsche Malerin.
  • Hugo Boguslawski (geb. 7. Mai 1970) ist ein deutscher Maler.
  • Luboš Hanzel (geb. 7. Mai 1987) ist ein slowakischer Fußballspieler.


Am 7. Mai verstorben

  • Josef Broden (geb. 2. April 1927, gest. 7. Mai 2011) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Hermann Fuchslocher (geb. 18. Juli 1889, gest. 7. Mai 1964) war ein Stadtbaurat in Gelsenkirchen.
  • Alfons Kirschbaum (geb. 1913, gest. 7. Mai 1973) war ein deutscher Bildhauer.

 


Besondere Ereignisse am 7. Mai

Eröffnungsspiel der Eishockey-WM zwischen den Nationalmannschaften Deutschlands und der USA findet in der Veltins-Arena vor 77.803 Zuschauern statt und stellt damit einen neuen Zuschauerrekord im Eishockeysport dar.