Adventskirche

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Adventskirche ist eine evangelische Kirche in der Metterkampstraße 11 im Gelsenkirchener Ortsteil Scholven.

Adventskirche 2015

Geschichte

Die Kirche ist 1953 nach den Plänen des Landeskirchenbaurates Erwin Nau erbaut worden und am 28. November 1954 eingeweiht. Der Tag der Einweihung war der 1. Advent, aus diesem Grund erhielt die Kirche ihren Namen.

Der Kirchenbau hat die 1944 durch einen Bombenangriff zerstörte alte Evangelische Kirche an der Lutherstraße ersetzt.

Ausstattung

Der Zutritt in den schlichten und klar gegliederten Kirchenraum, mit ungefähr 300 Sitzplätzen, erfolgt durch eine mit der Darstellung des großen Gastmahls aus Lukas 14 ("holt die Menschen von den Hecken und Zäunen ...") gestalteten Tür.

Die Stirnseite wird dominiert von der Darstellung des Osterlammes, das in einem kreisrunden, leuchtend bunten Glasfenster über dem Altar thront.

Die an der rechten Altarseite angeordneten 18 rechteckigen Fenster erzählen in bunten Glasbildern die Heilsgeschichte von der Vertreibung aus dem Paradies bis zum Leben und Sterben des heilbringenden Gottessohnes. Ein Relief in der Mitte der Orgelempore, zeigt die Segnung der Jünger durch den auferstandenen Christus.

Die wenigen Bildern und Kunstgegenstände in der Kirche wurden alle von dem Graphiker Karl Hellweg gestaltet.

Der Turm ist, wie der gesamte Kirchenbau, aus rotem Ziegelstein gemauert. Er hat eine Traufhöhe von 19 m und trägt auf seiner westlichen Firstseite das Turmkreuz. Die hölzernen Lamellen dienen der Verbesserung der Schallabtragung und dem Witterungsschutz für die drei im Glockenstuhl übereinander hängende Glocken.

Zwischen 2007 und 2009 wurde das 2007-2009 Gebäude gründlich saniert.

Gab es als Gemeinderäume zunächst nur den Luthersaal im Rückraum der Kirche und die darüber liegende "Teestube" als Jugendraum, kam Mitte der 1970er Jahre der Kindergarten "Arche Noah" und das Gemeindehaus dazu.

Quelle

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum