Auenweg

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

Auenweg

Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Hassel
Postleitzahl: 45896
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 57
davon weiblich: 27
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Der Auenweg ist eine Straße in Gelsenkirchen. Der Auenweg beginnt im Stadtteil Hassel mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Die Namensgebung Auenweg hat ihren Ursprung von einem Bach, der einst durch das Gelände floss. Er soll wieder hergestellt und von Regenwasser aus der Siedlung gespeist werden. Ein kleiner Teich mit einem Feuchtgebiet soll Kinder und Spaziergänger zum verweilen anregen. Auf dem Gelände des ehemaligen, im Jahr 2002 stillgelegten Kraftwerks Westerholt entstanden im Jahr 2009 die Straßen Am Bachlauf, Quellenweg und Auenweg. Es entsteht eine Siedlung von Einfamilienhäusern. Das Baugebiet befindet sich zwischen Westerholt und Hassel auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerkes Westerholt der E.ON Kraftwerke GmbH im Bereich Stifterstraße/Valentinstraße/Marler Straße.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum