Benedikt Zahn

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benedikt Zahn
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Februar 1996
Geburtsort Fulda, Deutschland
Größe 190 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend



0000–2013
2013–2014
2014–2015
TSV Künzell
TSV Steinbach/Taunus
FSV Frankfurt
SG Rosenhöhe Offenbach
Viktoria Griesheim
SV Darmstadt 98 U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2015–2016
2016–2017
2017–2019
2019–2020
2020–
SV Waldhof Mannheim
Sportfreunde Siegen
FC Schalke 04 U23
SpVgg Greuther Fürth II
Preußen Münster
6 0(0)
22 0(4)
55 (22)
12 0(2)
17 0(2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: Februar 2021

Benedikt Zahn (* 24. Februar 1996 in Fulda) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Das Nachwuchtalent Benedikt Zahn spielte in der Saison 2013/2014 für die A-Junioren von Viktoria Griesheim und wechselte anschließend zur U19 des SV Darmstadt 98. In der U19-Hessenliga erzielte Zahn in neunzehn Begegnungen zweiundzwanzig Tore. Zu einem seiner früheren Jugendvereine, bei denen er 6 Jahre kickte, zählt auch der FSV Frankfurt. Wäre Darmstadt 98 zur Saison 2015/2016 nicht in die Bundesliga aufgestiegen, hätte Benedikt Zahn womöglich von Trainer Dirk Schuster sogar die Möglichkeit erhalten, in den Profikader aufzurücken.

Somit wechselte der Stürmer im Juli 2015 an den Alsenweg zum SV Waldhof Mannheim und erhielt dort einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2017. Benedikt Zahn konnte sich am Alsenweg nicht beweisen und wechselte im Juli 2016 zum Regionalliga-Aufsteiger Sportfreunde Siegen.

Zur Saison 2017/2018 wechselte Zahn zur 2. Mannschaft des FC Schalke 04, mit der er in der Oberliga Westfalen spielte. Nach zwei Jahren bei den Schalkern wechselte er 2019 zur zweiten Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth. Nach einer Saison wechselte er in die Regionalliga West zu Preußen Münster.

Weblinks