Braukämperstraße

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
auf der Preußischen Uraufnahme von 1836
Straße in Gelsenkirchen

Braukämperstraße

Hausnummern (ungerade): 1 - 139
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Beckhausen
Postleitzahl: 45899
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 843
davon weiblich: 444
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Die Braukämperstraße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Braukämperstraße beginnt und endet im Stadtteil Beckhausen mit der Hausnummer 1 bzw. 2-139.

Sie beginnt an der Einmündung mit der Horster Straße, führt mit einer Brücke über die Eisenbahnschienen und endet an der Kreuzung Veilchenstraße, der Grenze zm Gladbecker Stadtteil Brauck. Nach dieser Kreuzung heißt sie Holthauser Straße und führt durch die Stadt Gladbeck um dann wieder auf Beckhausener Gebiet an der Einmündung zur Rosenstraße zu enden.

Neben des Sportplatz des Sportvereins SuS Beckhausen 05, eine Tennisanlage, liegen die Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit, Hof Holz, die Autolackiererei Bolz, der Gelsenkirchener Grüner Großmarkt, eine Eisdiele, ein städtischer Kindergarten und ein großer Aldi-Supermarkt mit Bäcker und Fleischerei.

Namensdeutung

Benannt nach einem Hof in der Bauernschaft Holthausen Buer.