Breddestraße

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HauptseiteDisambig.png
Dieser Artikel betrifft die heutige Breddestraße. Früher trugen auch andere Straßen diesen Namen: siehe Breddestraße (Begriffsklärung)
Straße in Gelsenkirchen

Breddestraße

Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Buer
Postleitzahl: 45894
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 210
davon weiblich: 114
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Die Breddestraße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Breddestraße liegt im Stadtteil Buer und begint bei der Zusammenkunft von Horster Straße, Hochstraße, Goldbergplatz und Rathausplatz. Sie endet an der Vinckestraße, wobei sie diese jedoch nicht erreicht.

Die Wohnhäuser 24, 26 und 28 wurden 1927 für die Bediensteten der Polizei erbaut, und stehen seit dem 14. September 1984 auf der Denkmalliste.

An der Breddestraße liegt das Leibniz-Gymnasium.

Namensdeutung

Westfälisch „bredde" = breites Ackerstück, kennzeichnend für einen Schultenhof, und war Schloss Berge zugehörig.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum