Danijel Prskalo

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Danijel Prskalo
Spielerinformationen
Geburtstag 27. Oktober 1990
Geburtsort Mostar, SFR Jugoslawien
Größe 190 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
1998–2007
2007–2009
Sportunion Semriach
SK Sturm Graz
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2009
2009–2010
2010–2011
2011–2012
2012–2013
2013
2013–2014
2014–2015
2015–2016
2016–
SK Sturm Graz II
FC Schalke 04 II
Red Bull Juniors Salzburg
SC Wiener Neustadt
SC Rheindorf Altach
SC Rheindorf Altach II
SC Ritzing
TSV Hartberg
Floridsdorfer AC
SC Weiz
10 0(0)
14 0(1)
20 (11)
16 0(0)
25 0(4)
6 0(0)
29 0(8)
33 0(9)
23 0(1)
0 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 15. Juli 2016

Danijel Prskalo (* 27. Oktober 1990 in Mosta, SFR Jugoslawien) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Karriere

Danijel Prskalo kam Mitte der 1990er Jahre mit seinen Eltern nach Österreich und begann 1998 bei der Sportunion Semriach mit dem Vereinsfußball. 2007 wechselte er in die Jugendabteilung des SK Sturm Graz und durfte sogar für die zweite Mannschaft der Grazer in der Regionalliga Mitte auflaufen. Im Sommer 2009 holte ihn der FC Schalke 04 nach Gelsenkirchen, wo er ebenfalls für die zweite Mannschaft spielte. Im Sommer 2010 wechselte er wieder zurück nach Österreich zu den Red Bull Juniors nach Salzburg, mit denen er die Regionalliga West gewann. Zur Saison 2011/12 wechselte er in die Bundesliga zum SC Wiener Neustadt, wo er am 13. August 2011 im Spiel gegen Wacker Innsbruck sein Bundesliga-Debüt gab.

Im Sommer 2013 wechselte Prskalo zum SC Ritzing in die drittklassige Regionalliga Ost. 2014 wechselte Prskalo zum Profiverein TSV Hartberg. Nach dem Abstieg der Hartberger wechselte er zum Floridsdorfer AC. Im Sommer 2016 wechselte er zum Regionalligisten SC Weiz.

Weblinks