Dominik Jansen

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dominik Jansen
Spielerinformationen
Geburtstag 30. Januar 1982
Geburtsort Mönchengladbach, Deutschland
Größe 189 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
Borussia Mönchengladbach
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2003
2001–2003
2003–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2008–2009
2009–2014
MSV Duisburg
MSV Duisburg II
Eintracht Braunschweig
FC Schalke 04 II
Rot-Weiß Oberhausen
Arminia Bielefeld II
FC Wegberg-Beeck
SC Wiedenbrück 2000
10 0(0)
46 (20)
38 0(3)
29 0(4)
24 0(3)
13 0(0)

145 (52)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: Saisonende 2013/14

Dominik Jansen (* 30. Januar 1982 in Mönchengladbach) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere

Der Stürmer bestritt von 2001 bis 2003 für den MSV Duisburg zehn Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga, bevor er im Sommer 2003 in die Regionalliga Nord zu Eintracht Braunschweig wechselte. Für die Eintracht kam er in den folgenden zwei Jahren auf 38 Regionalligaeinsätze und drei Tore. 2005 schloss sich Dominik Jansen der Reserve des FC Schalke 04 an (29/4) und ein Jahr später Rot-Weiß Oberhausen. Mit RWO wurde er Meister der Oberliga Nordrhein, woran er mit drei Toren in 24 Spielen beteiligt war. In der Saison 2008/09 spielte Jansen für den FC Wegberg-Beeck, mit dem er auch am DFB-Pokal teilnahm und in der 1. Hauptrunde mit 1:4 an Alemannia Aachen scheiterte.

2009 wechselte der Angreifer zum NRW-Liga-Aufsteiger SC Wiedenbrück 2000, den er in der Saison 2009/10 als Torschützenkönig der Liga (25 Tore) zum Regionalliga-Aufstieg führte. Seit 2010 spielt Jansen mit Wiedenbrück in der Regionalliga West. Am 8. April 2014 übernahm Jansen interimsweise das Traineramt in Wiedenbrück, nachdem der bisherige Trainer Theo Schneider beurlaubt wurde. In den restlichen sieben Spielen unter seiner Leitung blieb die Mannschaft ungeschlagen und schaffte noch den Klassenerhalt.

Dominik Jansen ist der Cousin des deutschen Nationalspielers Marcell Jansen. Hauptberuflich arbeitet Dominik Jansen als Industriekaufmann.

Weblinks