Elke Winkler-Kalinski

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elke Winkler-Kalinski (* 5. März 1955 in Gelsenkirchen) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem Hauptschulabschluß machte Elke Winkler-Kalinski eine Ausbildung zur Fleischerfachverkäuferin und hat auf dem zweiten Bildungsweg ihr Abitur nachgeholt. Anschließend studierte Sie an der Gesamthochschule in Essen Sozialarbeit. Sie war seit 1976 Mitglied des Verbandes Deutscher Schriftsteller in der IG Druck und Papier und Mitglied der Literarischen Werkstatt der Volkshochschule Gelsenkirchen. 1975 erhielt Sie ein Stipendium der Stadt Gelsenkirchen.

Weblink

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum (Literarischen Werkstatt )