Florian Bohnert

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Florian Bohnert
Spielerinformationen
Geburtstag 9. November 1997
Geburtsort Luxemburg-Stadt, Luxemburg
Größe 180 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
0000–2011
2011–2013
2013–2016
FC Avenir Beggen
RFC Union Luxemburg
1. FC Saarbrücken
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2016–2018
2018–2019
2019–
FC Schalke 04 II
FK Pirmasens
1. FSV Mainz 05 II
31 (0)
31 (5)
18 (0)
Nationalmannschaft2
2012–2015
2014–2015
2015–2016
2016–
Luxemburg U-17
Luxemburg U-19
Luxemburg U-21
Luxemburg
5 (0)
2 (0)
3 (0)
16 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 15. Juli 2020
2Stand: 15. Juli 2020

Florian Bohnert (* 9. November 1997 in Luxemburg) ist ein luxemburgischer Fußballspieler. Er ist luxemburgischer Nationalspieler. Er kommt meistens als Mittelstürmer zum Einsatz, kann aber auch auf beiden Außenstürmerpositionen und als Hängende Spitze agieren.

Karriere

Verein

Bohnert begann in seiner luxemburgischen Heimat mit dem Fußballspielen. Sein erster Verein war der FC Avenir Beggen. Für diesen Verein war er bis 2011 aktiv. Es folgte der Wechsel zu RFC Union Luxemburg. Dort blieb er bis 2013. In dieser Zeit debütierte er auch für die luxemburgische U-17-Junioren-Nationalmannschaft.

Im Juli 2013 schloss er sich der Jugendabteilung des deutschen Vereins 1. FC Saarbrücken an. Dort war er ein Jahr lang für die U-17-Auswahl aktiv. Im Sommer 2014 wurde er in die U-19 hochgezogen. Dort avancierte er sofort zum Stammspieler. Am 9. November 2014, am 10. Spieltag, schoss er sein erstes Liga-Tor für die U-19. Insgesamt standen am Ende der Saison zwei Liga-Tore für Bohnert zu Buche. In der folgenden Spielzeit wurde Bohnert zum Leistungsträger in der U-19 und schoss in 24 Spielen sieben Tore und steuerte drei Torvorlagen zu. Im DFB-Junioren-Pokal erzielte er in zwei Spielen ein Tor. Dort schied man gegen den späteren Sieger Hannover 96 aus.

Zur Saison 2016/17 wechselte er zum FC Schalke 04, mit dessen zweiter Mannschaft er zuerst in der Regionalliga West und nach dem Abstieg 2017/18 in der Oberliga Westfalen spielte. Ab Sommer 2018 stand Bohnert beim FK Pirmasens in der viertklassigen Regionalliga Südwest unter Vertrag. Hier erzielte er in 31 Ligaspielen fünf Tore.

Zur Saison 2019/20 wechselte Bohnert innerhalb der Regionalliga zur 2. Mannschaft des 1. FSV Mainz 05.

Nationalmannschaft

Seit der U-17 spielt Bohnert für Luxemburg. Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gab er am 31. Mai 2016 bei der 1:3-Niederlage gegen Nigeria.

Weblinks