Florian Pick

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Florian Pick

Florian Pick (2018)
Spielerinformationen
Geburtstag 8. September 1995
Geburtsort Wittlich, Deutschland
Größe 176 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
2008–2009
2009–2011
2011–2013
2013–2014
JSG Wittlich
Eintracht Trier
1. FC Kaiserslautern
FC Schalke 04
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2014-2016
2016–2019
2016–2020
2017–2018
2020–
FC Schalke 04 II
1. FC Kaiserslautern II
1. FC Kaiserslautern
1. FC Magdeburg (Leihe)
1. FC Heidenheim
45 0(2)
32 0(2)
67 (17)
16 0(0)
28 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: Saisonende 2020/21

Florian Pick (* 8. September 1995 in Wittlich) ist ein deutscher Fußballspieler.

Vereinskarriere

Anfänge

Über die Stationen JSG Wittlich und Eintracht Trier schloss er sich 2011 der Jugendakademie des 1. FC Kaiserslautern an. Dort spielte er zwei Jahre und wechselte anschließend in die Jugendakademie, der Knappenschmiede des FC Schalke 04. Dort fiel er durch starke Leistungen im Hallenfußball auf.

Anschließend spielte er zwei Jahre für die Zweitvertretung der Schalker, kam aber nie über den Status eines Ergänzungsspielers hinaus. In 45 Spielen in der Fußball-Regionalliga West gelangen ihm zwei Treffer für die Schalker.

1. FC Kaiserslautern

Mangels Perspektive wechselte er zu Beginn der Saison 2016/17 zum Bundesliga-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Dort blieb ihm ein Einsatz im Profiteam verwehrt, sodass er lediglich für die U23 Einsätze absolvieren konnte. In 28 Ligaspielen konnte er ein Tor erzielen. Nach Rückkehr von seiner Leihe spielte Pick in Kaiserslautern regelmäßig dritte Liga. Seinen ersten Profitreffer erzielte er am 10. März 2019 in der Partie gegen den FC Carl Zeiss Jena, als er in der 88. Spielminute zum 4:1-Endstand traf.

1. FC Magdeburg

Zur Saison 2017/18 wechselte Pick auf Leihbasis zum 1. FC Magdeburg in die 3. Liga. Dort gab er beim 2:1-Sieg gegen die Würzburger Kickers am 6. August 2017, dem 4. Spieltag jener Saison, sein Profidebüt, als er in der 81. Spielminute für Michel Niemeyer eingewechselt wurde. Nach Ende der Ausleihe kehrte er im Sommer 2018 wieder nach Kaiserslautern zurück.

1. FC Heidenheim

Im Sommer 2020 wechselte Pick in die 2. Bundesliga zum 1. FC Heidenheim.

Weblinks