Görkem Sağlam

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Görkem Sağlam
Spielerinformationen
Geburtstag 11. April 1998
Geburtsort Gelsenkirchen, Deutschland
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
–2006
2006–2017
SG Wattenscheid 09
VfL Bochum
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2015–2020
2020–
VfL Bochum
Willem II Tilburg
29 (1)
20 (2)
Nationalmannschaft2
2012–2013
2013
2014–2015
2016
2017
2017–2018
Deutschland U-15
Deutschland U-16
Deutschland U-17
Deutschland U-18
Deutschland U-19
Deutschland U-20
7 (2)
3 (0)
17 (4)
3 (0)
3 (0)
7 (2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 20. Januar 2020
2Stand: 27. März 2018

Görkem Sağlam (* 11. April 1998 in Gelsenkirchen) ist ein deutsch-türkischer Fußballspieler.

Karriere

Vereine

Sağlam wechselte im Jahr 2006 von der SG Wattenscheid 09 in die Jugendabteilung des VfL Bochum. Dort rückte er zur Saison 2015/16 in den Profikader auf. Am 2. April 2016 stand er für das Ligaspiel bei RB Leipzig erstmals im Kader der ersten Mannschaft, kam jedoch nicht zum Einsatz. Sein Debüt in der 2. Bundesliga gab er am 15. Mai 2016 beim 4:2-Auswärtssieg gegen den 1. FC Heidenheim, nachdem er in der 73. Minute für Timo Perthel eingewechselt worden war. Am 28. April 2017 erzielte er beim 4:2-Heimsieg gegen Dynamo Dresden sein erstes Pflichtspieltor im Profifußball.

Insgesamt lief der Mittelfeldspieler in 30 Pflichtspielen für den VfL auf, in denen er je zwei Tore und Assists beisteuern konnte. Ohne einen Einsatz in der Saison 2019/20 wechselte er innerhalb des Wintertransferfensters in die niederländische Eredivisie zu Willem II Tilburg, wo er einen bis Juni 2022 gültigen Vertrag erhielt.

Nationalmannschaft

Sağlam absolvierte zwischen 2012 und 2013 zehn Spiele für die deutsche U-15- und U-16-Auswahl. Am 19. August 2014 debütierte er bei der 0:3-Niederlage gegen die Schweiz in der U-17-Nationalmannschaft. Mit dem Team spielte er im Mai 2015 bei der U-17-Europameisterschaft in Bulgarien. Er kam im Turnier viermal zum Einsatz, auch im Finale, das mit 1:4 gegen Frankreich verloren wurde, und erzielte im Gruppenspiel gegen Tschechien das Tor zum 4:0-Endstand. Fünf Monate später nahm er mit der Mannschaft an der U-17-Weltmeisterschaft in Chile teil und erreichte mit ihr das Achtelfinale. Sağlam kam dabei dreimal zum Einsatz. Insgesamt brachte er es auf 17 Einsätze und vier Tore für die U-17-Auswahl.

Im März und April 2016 spielte Sağlam dreimal für die U-18-Nationalmannschaft. Mit der U-19-Auswahl nahm er im Juli 2017 an der U-19-Europameisterschaft in Georgien teil und kam in allen drei Spielen seiner Mannschaft zum Einsatz. Am 4. September 2017 debütierte Sağlam beim 2:2 gegen Tschechien in der U-20.

Sonstiges

Sağlam spielt im Dramedy-Film Sommerfest von Sönke Wortmann, welcher nach Buchvorlage des Bochumer Autors Frank Goosen im Jahre 2017 verfilmt wurde, eine kleine Rolle.

Erfolge

Nationalmannschaft
  • Vize-U-17-Europameister: 2015

Weblinks