Günter Schneider

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HauptseiteDisambig.png
Dieser Artikel beschreibt Günter Schneider. Für andere Bedeutungen siehe Günter Schneider (Begriffsklärung).
Günter Schneider
Spielerinformationen
Voller Name Günter Schneider
Geburtstag 2. August 1922
Geburtsort Bochum, Deutschland
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
0000–1941 VfL Bochum
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1940–?
1946–1947
1947–1950
1950–1953
VfL Bochum
FC Schalke 04
VfL Witten
STV Horst-Emscher

1 (0)

27 (2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Günter Schneider (* 2. August 1922 in Bochum) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler absolvierte von 1947 bis 1953 in der damals erstklassigen Oberliga West für die Vereine VfL Witten (17) und STV Horst-Emscher (27) insgesamt 44 Ligaspiele.

Laufbahn

Günter Schneider begann seine Karriere beim VfL Bochum in der Spielrunde 1940/41 der Gauliga Westfalen. Während seiner Zeit an der Castroper Straße wurde er, um ihn von Siegfried „Pic“ Schneider (Schneider I) und Erwin Schneider (Schneider II) zu unterscheiden, in zeitgenössischen Zeitungsartikeln Schneider III genannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte Schneider in der Saison 1946/47 in der damals erstklassigen Landesliga Westfalen zur Mannschaft des FC Schalke 04, kam dort aber nur einmal zum Einstz.

Im Sommer 1947 wechselte Schneider zum VfL Witten in die neu geschaffene Oberliga West. Das erste Oberliga-Spiel absolvierte Schneider auswärts am 16. November 1947 beim FC Schalke 04. Witten und Schalke trennten sich nach Toren von Dieter Attern und Otto Tibulski (per Elfmeter) mit 1:1. Nach dem Abstieg des VfL Witten im Sommer 1948 blieb Günter Schneider zwei weitere Jahre in Witten, bevor er zur Saison 1950/51 zur STV Horst-Emscher wechselte. Schneiders letztes Oberligaspiel war am 1. März 1953, dem 23. Spieltag der Saison 1952/53, einem 1:1-Unentschieden gegen den Meidericher SV.

Quellen

  • Raphael Keppel: Die deutsche Fußball-Oberliga 1946–1963. Sport- und Spielverlag, ISBN 3-9802172-3-X.
  • Hardy Grüne, Lorenz Knieriem: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 8: Spielerlexikon 1890–1963. Agon-Sportverlag, ISBN 3-89784-148-7.
  • Friedhelm Vilbusch: Fußball in Westdeutschland 1945-1952. Deutscher Sportclub für Fußball-Statistiken.
  • Friedhelm Vilbusch: Fußball in Westdeutschland 1952-1958. Deutscher Sportclub für Fußball-Statistiken.

Weblinks