Greitenstieg

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

Greitenstieg

ehemaliger Name: Paulstraße
wahrscheinlich 1928/1929 Gretchenweg
Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Bismarck
Postleitzahl: 45889
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 6
davon weiblich: 3
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Der Greitenstieg ist eine Straße in Gelsenkirchen. Der Greitenstieg beginnt im Stadtteil Bismarck mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Am Greitenstieb 8 (früher Paulstraße 29) steht seit 1834 der ehemalige Hof Brüggendieck, eine ehem. landwirtschaftliche Hofanlage des Schloss Grimberg der auf der Denkmalliste der Stadt steht. Ansonsten steht hier nach als einzige Bebauung das Jugendheim der Falken, das Fritz-Steinhoff-Haus.

Namensdeutung

Der Name erfolgte wahrscheinlich in Anlehnung an die volkstümliche Mädchengestalt in Goethes Faust.