Hedwigplatz

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

Hedwigplatz

Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Erle
Postleitzahl: 45891
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 51
davon weiblich: 27
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Der Hedwigplatz ist eine Straße in Gelsenkirchen. Der Hedwigplatz beginnt im Stadtteil Erle mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Hedwigplatz um 1930

Der Hedwigplatz liegt zwischen der Cranger Straße und der Wilhelmstraße und wurde zwischen 1910 und 1913 bebaut. Die Straßennamen der Siedlung entsprechen weitgehend den Vornamen der Familienmit­glieder des damaligen Direktors Reinhold Dehnke der Zeche Graf Bismarck. Im Jahre 1953 bebaute die Zeche Graf Bismarck den Hedwigplatz mit einem Kindergarten. Er galt als Ersatz für die nicht mehr taugliche, alte "Kleinkindertbewahrschule" an der Weststraße aus dem Jah­re 1900.