Heiner Szamida

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heiner Szamida ( * 1952 in Gelsenkirchen-Buer) ist ein deutscher Kunstschaffender.

Heiner Szamida studierte an der Folkwang Schule in Essen Malerei und Bildhauerei. 1974 erhielt er den Kunstpreis der Stadt Gelsenkirchen. Seit 1983 ist er Mitglied der Künstlersiedlung Halfmannshof.

Weblinks