Herbert Kurwan

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herbert Kurwan (* 5. Januar 1937; † 29. Januar 2020[1]) war ein deutscher Fußballspieler, der beim Duisburger SpV von 1957 bis 1962 in der Oberliga West 92 Spiele mit 20 Toren bestritt.

Laufbahn

Amateur, bis 1957

Mit der Jugendnationalmannschaft des DFB nahm Herbert Kurwan als A-Jugendlicher im April des Jahres 1955 in Italien am FIFA-Turnier teil. In den beiden Spielen in Pisa gegen Portugal (0:0) und in Florenz gegen Italien (0:1) stand er auf dem Platz. Mitspieler waren unter anderem Franz-Josef Sarna, Willi Koslowski und Hans Nowak.

In der Landesliga Niederrhein, bei Union 02 Hamborn, spielte sich Nachwuchsspieler Kurwan im Mai 1957 mit 20 Jahren in die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Amateure. Innerhalb von vier Tagen bestritt er am 15. und 19. Mai zwei Länderspiele in der DFB-Mannschaft. Beide Spiele endeten 1:1 unentschieden. Zuerst in Glasgow gegen Schottland, dann in Offenburg gegen England. An der Seite der Stammspieler Herbert Schäfer und Fritz Semmelmann bildete der Hamborner dabei die Läuferreihe des deutschen Teams. Der Oberliga-Vizemeister der Runde 1956/57, der Duisburger Spielverein, verpflichtete das Talent zur Runde 1957/58 und Kurwan wurde Vertragsspieler.

Oberliga West, 1957 bis 1962

Der vormalige Amateurspieler von Union 02 Hamborn debütierte sofort am ersten Spieltag der Runde 1957/58, am 11. August 1957, beim 3:0 Heimsieg des DSV gegen den SV Sodingen, in der Oberliga West. Der in der Rolle des rechten Verbinders spielende Neuling erzielte dabei auch seinen ersten Treffer in der Vertragsspielerliga im Westen. Kurwan absolvierte alle 30 Spiele in dieser Runde und war auch noch mit 11 Treffern als Torschütze erfolgreich. Höhepunkte waren die Derbys gegen Hamborn 07 und den Meidericher SV. Nach dem Abstieg des Traditionsvereins Duisburger SV nach der Runde 1961/62 aus der Oberliga West, hatte Kurwan 92 Spiele mit 20 Toren für den DSV bestritten.

Ausklang als Vertragsspieler

Nach der Runde 1962/63 in der 2. Liga West war Kurwan im ersten Jahr der Fußball-Regionalliga 1963/64 nochmals in 18 Spielen für den DSV am Ball. Beim Fusionsverein Eintracht Duisburg kamen 1964/65 nur noch zwei Spiele in der Regionalliga West hinzu. Insgesamt verzeichnet Herbert Kurwan 20 Spiele von 1963 bis 1965 in dieser Klasse.

Literatur

  • Geschichte der Oberliga West, Klartext-Verlag, 1988, ISBN 3-88474-332-5
  • Spielerlexikon 1890-1963, Knieriem/Grüne, AGON, 2006, ISBN 3-89784-148-7

Einzelnachweise

  1. Todesanzeige NRZ vom 17. Februar 2020