Hildegard Frauenrath

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hildegard Frauenrath (* 20. Juni 1957) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin, die mit zwei Vereinen fünf Titel gewann.

Karriere

Frauenrath gehörte von 1976 bis 1979 und erneut in der Saison 1981/82 der SSG 09 Bergisch Gladbach an, für die sie in der seinerzeitigen Verbandsliga Mittelrhein unter dem Regionalverband West als Mittelfeldspielerin Punktspiele bestritt. Während ihrer Vereinszugehörigkeit gewann sie 1977 – jedoch ohne Einsatz im Finale –, 1979 und 1982 die Deutsche Meisterschaft und 1982 auch den nationalen Vereinspokal.

Von 1979 bis 1981 und erneut in der Saison 1982/83 spielte sie für den KBC Duisburg in der Landes- bzw. Verbandsliga Niederrhein. Mit dem Verein aus dem Duisburger Stadtteil Kaßlerfeld erreichte sie am 15. Juni 1980 das Finale um die Deutsche Meisterschaft, das auf der heimischen Spielstätte der SSG 09 Bergisch Gladbach vor 5.000 Zuschauern mit 0:5 verloren wurde. Am 8. Mai 1983 erreichte sie im Frankfurter Stadion am Bornheimer Hang das Finale um den DFB-Pokal, das vor 1.200 Zuschauern mit 3:0 gegen den FSV Frankfurt gewonnen wurde.

Zur Saison 1983/84 [1] kam sie als Spielertrainerin zum FC Schalke 04.[2][3] Mit dem Schalker Frauenteam gewann sie auf Anhieb zweimal die Westfalenmeisterschaft, womit sich die Mannschaft sowohl 1984 als auch 1985 für die Spiele um die Deutsche Meistreschaft qualifizierte.

Erfolge

  • Deutscher Meister 1977, 1979, 1982
  • DFB-Pokal-Sieger 1982, 1983

Sonstiges

Frauenrath hat sich nach ihrem Diplom-Sportstudium als Heilpraktikerin in Krefeld niedergelassen.[4] Sie ist auch nach Beendigung ihrer Fußballerkarriere sportlich aktiv und spielt seit 2017 in der Mannschaft Damen 55 Tennis beim CSV Marathon 1910 Krefeld, zunächst in der 1. Verbandsliga, seit 2018 – Aufstieg bedingt – in der Niederrheinliga.[5] Im Jahr 2019 belegte sie in dieser Spielklasse mit ihrer Mannschaft den dritten Platz.[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Schalker Kreisel Nr. 6-83/84 vom 14. Oktober 1983
  2. Frauenfußball auf Schalke: „Wir waren die Pionierinnen“ auf schalke04.de
  3. Fanprojekte NRW präsentieren 5. Fußballkulturtage auf schalker-fanprojekt.de
  4. Hildegard Frauenrath auf therapie.de
  5. Damen von Marathon und Kempen jubeln auf wz.de
  6. Damen 55 auf csv-tennis.de