Hugo-Vöge-Weg

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

ehemaliger Name: Karl-Wagenfeld-Weg
Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Buer
Postleitzahl: 45894
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 75
davon weiblich: 33
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Der Hugo-Vöge-Weg ist eine Straße in Gelsenkirchen. Der Hugo-Vöge-Weg beginnt im Stadtteil Buer mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Die Straße ist eine kleine Anliegerstraße zwischen dem Nordring und dem Ostring.

Namensdeutung

Es erinnert an Hugo Vöge. Bis 2014 war der Weg nach Karl Wagenfeld Wikipedia-Link, einem deutschen Dichter benannt.

Die Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Nord hat in ihrer Sitzung am 13. November 2014 beschlossen, die Straße "Karl-Wagenfeld-Weg" aufgrund der über Mitläufertum hinausgehenden Betätigung des Namensgebers für das nationalsozialistische "Dritte Reich" in "Hugo-Vöge-Weg" umzubenennen.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum