Ibrahima Cissé

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ibrahima Cissé
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Februar 2001
Geburtsort Dreux, Frankreich
Größe 196 cm
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
–2019
2019–2021
LB Châteauroux
KAA Gent
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2021–2022
2022–
KAA Gent
FC Schalke 04
1 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft
2020 Mali U20 2 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ibrahima Cissé (* 15. Februar 2001 in Dreux (Frankreich)) ist ein malischer Fußballspieler.

Laufbahn

Ibrahima Cissé wechselte im Jahr 2019 vom damaligen französischen Zweitligisten LB Châteauroux nach Belgien zu KAA Gent. Am 9. Dezember 2021 gab er sein Pflichtspieldebüt für die erste Mannschaft in der UEFA Europa Conference League beim 1:0-Sieg im Gruppenspiel gegen den estnischen Vertreter FC Flora Tallinn.[1] Cissés erstes Spiel im Ligaalltag war das 2:2 am 14. Januar 2022 am 22. Spieltag gegen KV Kortrijk.[2] Zur Saison 2022/23 wechselt er nach Deutschland zum FC Schalke 04. Im Ruhrgebiet unterschrieb Ibrahima Cissé im Mai 2022 einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2026.[3]

Weblinks

Einzelnachweise