Jan Malkowiak

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jan Malkowiak (* 20. Mai 1919 in Gelsenkirchen; † 26. Juli 1991 in Gniezno (Polen)) war ein polnischer Hockeyspieler.

Jan Malkowiak, der in Gelsenkirchen geboren wurde, begann seine sportliche Laufbahn vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg setzte er seine Hockey Karriere fort und wurde zwischen 1947 und 1953 zehn mal polnischer Meister. 1952 gehörte er zum polnischen Olympiateam und war Kapitän der Nationalmannschaft, die in Helsinski den neunten Platz belegte.

Weblink