Jimmy Kaparos

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jimmy Kaparos
Spielerinformationen
Geburtstag 25. Dezember 2001
Geburtsort Arnhem, Niederlande
Größe 187 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2006–2011
2012–2014
2014–2017
2017–2020
ESCA Arnhem
FC Waiblingen
VfB Stuttgart
FC Schalke 04
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2020–
2021–
FC Schalke 04 U23
FC Schalke 04
24 (0)
1 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 2021-05-09

Jimmy Adrian Kaparos (* 25. Dezember 2001 in Arnhem) ist ein niederländischer Fußballspieler.

Karriere

Kaparos wurde in der niederländischen Stadt Arnhem geboren. Dort begann er im Alter von vier Jahren auch das Fußballspielen bei der ESCA Arnhem. 2012 wechselte er schließlich zum FSV Waiblingen in Deutschland. Dort fiel er Scouts des VfB Stuttgart auf, sodass er 2014 in die Nachwuchsabteilung des Vereins wechselte.[1] Dort durchlief er weitere Jugendmannschaften, ehe er 2017 ins Knappenschmiede des FC Schalke 04 wechselte.[2] Dort durchlief er alle weiteren Jugendabteilungen und war sowohl in der U-17-Bundesliga als auch in der U-19-Bundesliga Stammspieler für die Königsblauen.[3] In Saison 2020/21 spielte er für die 2. Mannschaft des FC Schalke 04 in der Regionalliga West. Dort gab er am 16. September 2020 sein Debüt beim 1:0-Sieg gegen den FC Wegberg-Beeck. In den folgenden Spielen entwickelte sich Kaparos zum Stammspieler der Mannschaft, der fast immer über 90 Minuten zum Einsatz kam.[4][5] Aufgrund seiner guten Leistungen durfte er ab Anfang 2021 auch mit der Profimannschaft in der Bundesliga unter Trainer Dimitrios Grammozis trainieren.[6] Am 8. Mai 2021 stand er auch erstmals im Kader eines Bundesligaspiels. Bei der 2:4-Niederlage der Schalker gegen die TSG 1899 Hoffenheim wurde er in der 73. Spielminute für Amine Harit eingewechselt und gab somit sein Profidebüt.[7] Schalke stand zu diesem Zeitpunkt jedoch schon als Absteiger aus der Bundesliga fest.

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise