Josef Krämer

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef (Joseph) Krämer (* 4. Mai 1879 in Gelsenkirchen; † 20. Januar 1954 ebenda) war ein deutscher Leichtathlet, Tauzieher und Turner.

Joseph Krämer war zunächst Hauer und schließlich als Schießmeister auf der Zeche Holland in Ückendorf beschäftigt.

Krämer nahm als Turner der Turngemeinde Ückendorf 1882/11 bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen an Leichtathletik- und Tauziehen- und Turnwettbewerben teil. Während er sich im Hochsprung nicht platzieren konnte, erreichte er im Turnen den siebten Platz im Fünfkampf und den zwölften Platz im Sechskampf. Im Riegenturnen belegte er mit der deutschen Riege den fünften Platz. Zusammen mit Wilhelm Born, Willy Dörr, Karl Kaltenbach, Wilhelm Ritzenhoff, Heinrich Rondi, Heinrich Schneidereit und Julius Wagner siegte er im Tauziehen nach einem Finalsieg gegen die gastgebenden Griechen.

Bei den Olympischen Spielen 1908 trat Krämer nur im Turnen an, erreichte aber im Siebenkampf keine Platzierung unter den besten 20.

Literatur

  • Klaus Amrhein: Biographisches Handbuch zur Geschichte der Deutschen Leichtathletik 1898–2005. 2 Bände. Darmstadt 2005 publiziert über Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft S. 632

Anmerkungen

Das Geburtsjahr 1879 ist so im Biographischem Handbuch von Klaus Amrhein angegeben. Laut der Olympia-Datenbank Sports-Reference ist er 1878 geboren. Laut Sports-Reference hat er die exakt gleichen Lebensdaten wie sein Mannschaftskollege Wilhelm Ritzenhoff, bei Klaus Amrhein unterscheiden die beiden sich im Geburtsjahr.

Bei olympedia.org sind sowohl Geburtsdatum und Sterbedatum anders angegeben. Krämer wäre am 19. März 1879 geboren und am 25. Juli 1946 verstorben.

Auch die Angaben zu den Erfolgen bei den Olympischen Spielen sind unterschiedlich:

Zwei Siege gelangen ihm im griechischen Fünfkampf und im Tauziehen sowie zwei Silbermedaillen im turnerischen Siebenkampf und im Kürturnen mit der Riege

Diese Aussage ist vermutlich fasch.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum