Josef Lücke

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Umzüge Lücke

Josef Lücke & Sohn e. K. ist ein Unternehmen für Umzüge, Möbeltransporte und Lagerung am Nordring 30 im Stadtteil Buer. Der Inhaber ist Markus Lücke.

Neben Umzüge und Transporte wird die Möglichkeit angeboten Lageräume zu mieten. Die Größe der Räume beginnt bei 3 Quadratmetern, was bei einer entsprechenden Stapelhöhe einem Volumen von 7 Kubikmetern entspricht - und geht bis zu 7 Quadratmeter also 15 Kubikmetern.

Geschichte

Im Jahre 1878 gründete Josef Lücke ein Fuhrgeschäft in Buer. Mit Pferdekarren transportierte er Baumaterialien für Straßen und Wege, sowie Kohle der ansässig fördernden Zeche. Im Jahr 1924 übernahm der gleichnamige Sohn Josef Lücke den Betrieb und leitete das Unternehmen durch die unsicheren Jahre der Weltwirtschaftskrise.

Der dritte Sohn Josef stieg 1949 in das Unternehmen mit ein. Das Leben in Deutschland normalisierte sich wieder und der Betrieb stellt von Pferdekarren auf motorisierte Fahrzeuge um. Das folgende Wirtschaftswunder und die damit verbundene Kauflust erlaubte es Vater und Sohn, sich vollständig auf den Möbeltransport zu konzentrieren.

Der Grundstein für den Geschäftsbereich Lagerung wurde mit dem Umzug 1972 vom Elternhaus auf das heutige Grundstück am Bahnhof Buer-Nord gelegt. Mittlerweile führt mit Markus Lücke die vierte Generation das Unternehmen erfolgreich weiter.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum (Speditionen in/aus Gelsenkirchen)