Knappenschmiede des FC Schalke 04

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
(Weitergeleitet von Knappen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Knappenschmiede ist die Bezeichnung für die Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04.

Knappe ist im Bergbau die frühere Bezeichnung für jemanden, der die Lehre als Bergmann erfolgreich abgeschlossen hat.

Seit dem Jahr 2012 heißt die Schalker Jugendabteilung „Knappenschmiede“. Im Januar 2015 wurde sie bei der Zertifizierung der Nachwuchsleistungszentren im Auftrag von DFB und DFL nach 2012 wiederholt mit der höchsten zu vergebenen Punktzahl von drei Sternen ausgezeichnet.[1] Direktor der Knappenschmiede war bis Juli 2017 Oliver Ruhnert. Für die sportliche Leitung ist Mathias Schober zuständig und für die administrative Leitung Till Beckmann. Als Manager der U23 fungierte Gerald Asamoah.

Die Knappenschmiede möchte durch die optimale Nachwuchsförderung erreichen, dass Talente kontinuierlich den Sprung in die Lizenzspielermannschaft schaffen. Ziel der Knappenschmiede ist es, jeden Spieler alters- und leistungsgerecht zu fördern und zu fordern. Dadurch soll gewährleistet werden, dass möglichst viele Spieler die Fertigkeiten erlernen, die gewährleisten, dass sie am Ende der Saison in die jeweils nächsthöhere Mannschaft übernommen werden können. Das Training soll inhaltlich sukzessive aufeinander aufbauen – innerhalb einer Saison und natürlich auch altersbereichsübergreifend.

Seit der Saison 2011/2012 wird mit verschiedenen Vereinen zusammengearbeitet.

Rot Weiss Ahlen, FC Iserlohn 46/49, TSV Marl-Hüls, SV Hüsten 09, Schwarz-Weiß Essen und der VfB Waltrop sind die derzeitigen Kooperationspartner der Knappenschmiede. Neben sportlichen Kriterien ist auch die geografische Lage bei der Auswahl der Clubs wichtig, um möglichst flächendeckend arbeiten zu können.

Darüber hinaus bestehen Kooperationsvereinbarung mit der Gesamtschule Berger Feld und dem Eduard-Spranger-Berufskolleg

Bekannte Spieler aus der Knappenschmiede

Aufgrund der relativ hohen Zahl von Spielern, die den Sprung aus der Jugendabteilung in den Profibereich geschafft haben, genießt die Jugendarbeit des FC Schalke 04 einen ausgezeichneten Ruf in der Fußballwelt. Folgende ehemalige Spieler der Schalker Jugendabteilung haben hier den Sprung in den Profibereich geschafft und mindestens 10 Bundesligaspiele absolviert:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Knappenschmiede erneut mit drei Sternen ausgezeichnet, knappenschmiede.schalke04.de vom 17. August 2009.