Lars Bleker

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lars Bleker
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Juni 1994
Geburtsort Stadtlohn, Deutschland
Größe 177 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
–2007
2007–2009
2009–2013
RC Borken-Hoxfeld
FC Schalke 04
FC Twente Enschede
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2013–2015
2015-2017
2015-2017
2017
2017-
FC Twente Enschede II
VfL Osnabrück II
VfL Osnabrück
SC Wiedenbrück
1. FC Bocholt
41 (0)
8 (0)
10 (0)
8 (0)
87 (2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: Juni 2020

Lars Bleker (* 28. Juni 1994 in Stadtlohn) ist ein deutscher Fußballspieler.

Werdegang

Bleker begann mit dem Fußball in der Jugend des RC Borken-Hoxfeld, von wo er 2007 in den Nachwuchs von Schalke 04 wechselte. 2009 verließ er Deutschland und wechselte ablösefrei in die Jugend des FC Twente Enschede. 2013 erhielt Bleker dort seinen ersten Profivertrag und spielte bis 2015 mit der zweiten Mannschaft 41 Spiele in der Eerste Divisie. 2015 kam er zurück nach Deutschland und unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Rückkaufoption[1] beim VfL Osnabrück.[2][3] Sein Pflichtspieldebüt gab er am 25. August 2015 im Drittliga-Spiel gegen Energie Cottbus. In seinem ersten Jahr bestritt er insgesamt zehn Spiele in der Liga und zudem acht weitere für die zweite Mannschaft in der Oberliga Niedersachsen. Im Januar 2017 wechselte Bleker für ein halbes Jahr zum Regionalligisten SC Wiedenbrück. Zur Saison 2017/18 verpflichtete ihn der Oberligist 1. FC Bocholt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Abwehrspieler Lars Bleker im Porträt. In: noz.de. 2015-08-19. Abgerufen am 2016-06-05.
  2. Julian Koch: VfL Osnabrück: Lars Bleker kommt vom FC Twente. In: liga3-online.de. 2015-08-10. Abgerufen am 2016-06-05.
  3. Fußball: VfL Osnabrück verpflichtet Allrounder Lars Bleker. In: Focus Online. 2015-08-10. Abgerufen am 2016-06-05.