Ludwig Tölle

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Firma Ludwig Tölle war ein Einrichtungs-Haus in Gelsenkirchen.

Geschäft in der Schalker Straße

Die Firma wurde 1879 von J. Lütkenhorst gegründet und ging 1905 in den Besitz seines Schwiegersohnes, Ludwig Tölle, über, unter dessen Leitung das seinerzeit im kleinen Umfange bestehende Möbelgeschäft sich zu einem der bedeutendsten Gelsenkirchens entwickelte und weit darüber hinaus als sehr leistungsfähig bekannt war. Möbel, Teppiche, Gardinen, Dekorationen Kunstgewerbe, Bettfedern und Betten gehörten zu dem Lieferprogramm. Verkaufhäuser waren in der Schalker Straße 27-29 und der Florastraße 10.

Weblinks

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum

Quelle

  • Monographien deutscher Städte, Band XX: Gelsenkirchen, 1927