Marienfriedstraße

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

Marienfriedstraße

ehemaliger Name: Hermannstraße, später (bis ca. 1965) Teilbereich der Fürstenbergstraße
Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Horst
Postleitzahl: 45899
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 363
davon weiblich: 219
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Die Marienfriedstraße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Marienfriedstraße beginnt im Stadtteil Horst mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Häuser

Marienfriedstraße 10/12

Gründerzeitliche Wohnhäuser, auffallende Fensterumrahmungen im Obergeschoß. Erbaut 1906für den Bauunternehmer J. Bodmann, Beckhausen.

Marienfriedstraße 17/19

Wohnhäuser mit einfachen Schmuckformen der Gründerzeit und des Jugendstils. Erbaut 1902/03 für den Zimmermann Fritz Jorzik durch den Bauunternehmer Peter Stecker.

Quelle

Faltblatt Ortsteilgeschichte Horst-Süd, zusammengestellt von Dr. Lutz Heidemann, Stadt Gelsenkirchen 1991