Semantische Suche

Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Friedrich Funke (geb. 4. April 1821) war ein deutscher Industrieller.
  • Hans Busch (geb. 4. April 1909) war ein deutscher Violinist und Kapellmeister.
  • Alfred Schmidt (geb. 4. April 1930) war ein deutscher Kunstmaler, Werbedesigner und Autor.
  • Jaroslav Kotas (geb. 4. April 1962) ist ein polnischer Fußballspieler.
  • Sven Vermant (geb. 4. April 1973) ist ein belgischer Fußballspieler.
  • Miles Müller (geb. 4. April 1995) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Hugo Stehkämper (geb. 5. April 1929) war ein deutscher Historiker und Archivar.
  • Gisela Elisabeth Kieselstein (geb. 5. April 1930) war eine deutsche Puppenspielerin.
  • Franz Hubert Timmermann (geb. 5. April 1933) ist ein deutscher Schriftsteller.
  • Detlev Rohn (geb. 5. April 1957) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Rainer Borgmeier (geb. 5. April 1966) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Timo Hildebrand (geb. 5. April 1979) ist ein deutscher Fußballtorhüter.
  • Sebastian Starke Hedlund (geb. 5. April 1995) ist ein schwedischer Fußballspieler.
  • Can Bozdogan (geb. 5. April 2001) ist ein deutscher Fußballspieler.
  • Helmuth Poensgen (geb. 6. April 1887) war ein deutscher Industrieller.
  • Heinrich Peters (geb. 6. April 1903) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Willy Harzheim (geb. 6. April 1904) war ein deutscher Schriftsteller.
  • Hans Strunden (geb. 6. April 1926) war ein deutscher Zahnarzt sowie Sachbuchautor mit dem Schwerpunkt Papageien.
  • Regine Kather (geb. 6. April 1955) ist eine deutsche Philosophin, Professorin für Philosophie an der Universität Freiburg.
  • Elke U. Weber (geb. 6. April 1957) ist eine deutsche Psychologin und Hochschullehrerin.
  • René Eijkelkamp (geb. 6. April 1964) ist ein niederländischer Fußballspieler.
  • Peter Stangier (geb. 7. April 1898) war ein deutscher Politiker (NSDAP) und SA-Führer.
  • Heinz Murach (geb. 7. April 1926) war ein deutscher Fußballtrainer.
  • Jonny Lucius (geb. 7. April 1930) ist ein Maler und Bildhauer.
  • Dirk Schortemeier (geb. 7. April 1943) war ein deutscher Journalist und Rundfunkjournalist.
  • Howard Perkins (geb. 7. April 1963) ist ein deutscher Natur- und Landschaftsfotograf.
  • Adrienne Haan (geb. 7. April 1978) ist eine deutsch-luxemburgische Sängerin und Schauspielerin.
  • Christian Fuchs (geb. 7. April 1986) ist ein Österreichischer Fußballspieler.
  • Franco Di Santo (geb. 7. April 1989) ist ein argentinischer Fußballspieler.
  • Alexander Grolmann (geb. 8. April 1840) war ein Bergwerksdirektor der Zeche Hugo.
  • Emil Kirdorf (geb. 8. April 1847) war ein deutscher Industrieller und Förderer Adolf Hitlers.
  • Josef Kreuzer (geb. 8. April 1907) war ein deutscher Jurist, SS-Standartenführer und Gestapomitglied.
  • Wilhelm Kostrzewa (geb. 8. April 1910) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Rolf Füllgräbe (geb. 8. April 1929) war ein deutscher Politiker (CDU), Landrat.
  • Wolfgang Sternkopf (geb. 8. April 1950) ist ein deutscher Künstler.
  • Karl-Heinz Frey (geb. 8. April 1950) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Bernd Schröder (geb. 8. April 1966) ist ein deutscher Unternehmensmanager und Fußballfunktionär.
  • Mathias Schober (geb. 8. April 1976) ist ein deutscher Fußballtorwart.
  • MC Spontan (geb. 8. April 1980) ist ein deutscher MC.
  • Paul Bukowski (geb. 9. April 1898) war ein deutscher Widerstandskämpfer.
  • Ernst Achenbach (geb. 9. April 1909) war ein deutscher Politiker (FDP), MdL, MdB, MdEP.
  • Erwin Ebert (geb. 9. April 1922) war ein deutscher Fußballspieler.
  • Hermann Sträter (geb. 10. April 1891) war ein Verwaltungsbeamter, Landrat und stellvertr. Regierungspräsident.
  • Heinrich Claus (geb. 10. April 1908) war ein deutscher Schriftsteller.
  • Karl Kiehne (geb. 10. April 1909) war ein deutscher SS-Führer und Kriminalpolizist.
  • Wilhelm Tax (geb. 10. April 1923) war ein Miterfinder der Dahlbuschbombe.
  • Tore Reginiussen (geb. 10. April 1986) ist ein norwegischer Fußballspieler.