Tennisclub Buer Schwarz-Weiß-Grün

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennisclub Buer e.V. Schwarz-Weiß-Grün
Tcb-logo.png
Zweck: Sportverein
Vorsitz: Hermann Maas
Gründungsdatum: 1949
Mitgliederzahl: 480
Sitz: Buer
Anschrift: Gysenbergstraße 50
45894 Gelsenkirchen
Website: http://www.tcbuer.de/

Der Tennisclub Buer e.V. Schwarz-Weiß-Grün ist ein Tennisverein aus Buer.

Der Verein geht zurück auf den 1897 im Rahmen der „Gesellschaft 1897“ durch den Amtsgerichtsdirektor Reckmann und den Fabrikanten Hüchtebrock gegründeten Tennisverein Schwarz-Weiß Buer. Im Zweiten Weltkrieg kam der Spielbetrieb zum Erliegen. Im Jahr 1949 wird dann nach dem Neubau von zwei Tennisplätzen der Tennisclub Buer e.V. Schwarz-Weiß-Grün neu gegründet. Nachdem schon im Jahre 1951 der Ausbau der Anlage auf insgesamt 7 Plätze erfolgte, errichtet der Club 1953 auf dem Gelände an der Gysenbergstraße ein Clubhaus. Inzwischen finden sich am Rande der Berger Anlagen auf dem Vereingelände mit einer Fläche von 17.000 qm zehn Außenplätze, eine 2-Feld-Tennishalle und ein Clubhaus.

Weblink