Ulfkotter Straße

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße in Gelsenkirchen

zum Teil Ulfkotter Straße

Hausnummern (ungerade): 1 - 157
Hausnummern (gerade): 2 - 158
Stadtteil: Hassel
Postleitzahl: 45896
Hausnummern (ungerade): 159 - Ende
Hausnummern (gerade): 160 - Ende
Stadtteil: Scholven
Postleitzahl: 45896
Bevölkerung
(Stand 31.12.2020 • Quelle: Stadt Gelsenkirchen )
Einwohner dieser Straße: 27
davon weiblich: 15
Lagekarte
 
Die Karte wird geladen …


Die Ulfkotter Straße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Ulfkotter Straße beginnt im Stadtteil Hassel mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Die Straße hieß früher nördlich der Einmündung Bellendorfsweg bis zur Grenze Altendorf-Ulfkotte Dorstener Straße.

Die Bebauung an der Ulfkotter Straße beginnt mit der Hausnummer 601 (Gaststätte Schulte-Kellinghaus genannt Bußmann) und endet mit den beiden gegenüberliegenden Kuhlmann-Kotten mit den Hausnummern 670 und 673 an der Grenze zu Altendorf-Ulfkotte. Der Hasseler Teil der Ulfkotter Straße, der niemals Teil der Dorstener Straße war, ist vollkommen unbebaut. Es ist sicherlich ein Kuriosum, dass die Bebauung einer Straße mit der Hausnummer 601 beginnt. Dies liegt daran, dass die alten Hausnummern der Dorstener Straße auf die Ulfkotter Straße übernommen wurden.

Die GMA-Werkstoffprüfung GmbH hat die Hausnummer 100.

Die Straße ist Teil der Bundesstraße 224.