VDAB Schulungszentrum

Aus Gelsenkirchener Geschichten Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
VDAB Schulungszentrum

Das VDAB Schulungszentrum befindet sich in der Altstadt am Bahnhofsvorplatz 1.

Es wurde 1992 als bundesweiter Interessenverband für private, kommunale und frei gemeinnützige Unternehmen aus der Alten- und Behindertenhilfe gegründet. Er bietet eine Aus- und Weiterbildung, oder Umschulung für das Gesundheits- und Sozialwesen an. In Gelsenkirchen befindet sich die zentrale Verwaltung. Weitere Bildungsstätten des VDAB haben ihren Standort in Zülpich, zwei weitere in Hessen. Schulträger ist die VDAB Schulungszentrum GmbH. Die Berufsfachschulausbildung umfasst: Altenpfleger/in, Altenpflegehelfer/in, Ergotherapeut/in, Physiotherapeut/in.

Weiterbildung: Heim-/Einrichtungsleiter/in, Pflegedienstleiter/in, Wohnbereichsleiter/in, Praxisanleiter/in (NRW), Qualitätsfachkraft.

Das Schulungszentrum ist als Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung nach dem AWbG-NRW anerkannt, die Fort- und Weiterbildungskurse werden als Bildungsurlaub genehmigt. Auch Förderungsmöglichkeiten sind gegeben.

Weblinks

VDAB Schulungszentrum