Sisyphos Tag und Nacht - Polizeialltag - Gefährliches GE?

Ämter, Gerichte, Polizei, Feuerwehr, Landesbetriebe, städtische und sonstige öffentliche Dienstleistungen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
revier04
Beiträge: 1225
Registriert: 07.06.2009, 16:52
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle

Beitrag von revier04 »

Josel hat geschrieben:
Bionda hat geschrieben: Einer der beiden Männer hat den anderen vor die Schultern gestoßen, und der ist dann rückwärts in die Scheibe gefallen. Er ist spontan wieder aufgestanden und hatte die Rauflaune dadurch nicht verloren. Er hätte sich an den Glasscherben auch schwer verletzen können.
Bis die Polizei eintraf, hab‘ ich nicht gewartet.

Solange ich die Begebenheit mit angesehen habe, ist gar nichts so Schwerwiegendes passiert, dass die Zeitungen darüber berichten würden.
Wenn bei einer Rangelei ein Teilnehmer in eine Fensterscheibe gestoßen wird, find ich das per se "schwerwiegend". Aber das mag man auch anders sehen.

J.
Wenn Eigentumsdelikte, Raub und Körperverletzungen zur täglichen Berichterstattung in der Presse werden, stumpft man schon mal ab oder steckt den Sand in den Kopf. Alles inzwischen normal, nicht nur in good old GE.

Mücke
Beiträge: 287
Registriert: 13.08.2015, 16:11
Wohnort: Gelsenkirchen

Bombendrohung

Beitrag von Mücke »

Wegen einer Bombendrohung bleiben am Montagmorgen
der Kaufhof und Saturn an der Bahnhofstraße in Gelsenkirchen geschlossen.

Hier weiteres von "der westen":
https://www.derwesten.de/staedte/gelsen ... 16741.html

Mücke
Beiträge: 287
Registriert: 13.08.2015, 16:11
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Mücke »

Nach der Bombendrohung gegen einen Gelsenkirchener Saturn
hat die Polizei via Twitter Entwarnung gegeben.
Es sei im gesamten Kaufhof-Gebäude keine Bombe gefunden worden.
Die Polizeimaßnahmen seien beendet worden.

Der Bericht aus dem Focus:
http://www.focus.de/regional/gelsenkirc ... 74044.html

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Ein Drohbrief?! So richtig auf Papier? Diese Verbrecher müssen doch auch mal mit der Zeit gehen, meine Güte...
Gibt's denn noch keinen Drohtweet? :roll:
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Ex-Ückendorfer
Beiträge: 391
Registriert: 06.04.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Ex-Ückendorfer »

Doch, allerdings in Solingen.

Nur noch Irre unterwegs...
Toleranz ist keine Einbahnstraße

Querulant
Beiträge: 1575
Registriert: 13.02.2009, 19:52
Wohnort: Bulmke-Hüllen

Beitrag von Querulant »

Ex-Ückendorfer hat geschrieben: Nur noch Irre unterwegs...
Sehe ich auch so.

Möchte mal wissen. warum da so ein großes Tamtam gemacht wird. Ständig wird was abgesperrt, evakuiert und durchsucht. Essen, Gelsenkirchen, Solingen und Offenbach allein in den letzten Tagen von denen ich weiss.

Soll das demnächst der Alltag werden? Oder war das früher auch so?
Geht´s vielleicht auch ein wenig differnzierter?
Muss man nicht auch mal ein Risiko abwägen?

Sonst sehe ich die Gefahr, dass die vielen Fehlalarme die Wachsamkeit und Einsatzbereitschaft schädigen.

Baupläne über Whats up und Rekrutierung über Twitter. Nun gar ein Drohbrief.

Man sollte langsam dahinter gekommen sein, dass diese Mörder viele Menschen töten wollen und nicht vorher davor warnen und ebenso, dass diese Leute Informationen sehr gut tarnen unter dem Deckmäntelchen vom Rechtsstaat und dessen gewählten Vertretern.

Q
Und der sprechende Hut flüsterte zu mir:
"Slytherin!"

Trump!

Benutzeravatar
Bismarcker Jung
Beiträge: 126
Registriert: 13.08.2008, 19:04
Wohnort: Essen-Süd

Beitrag von Bismarcker Jung »

Ex-Ückendorfer hat geschrieben:Doch, allerdings in Solingen.

Nur noch Irre unterwegs...
Man sollte sich mal fragen, WARUM das so ist,
dass im Pott so viele IRRE unterwegs sind!

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Beitrag von obbi »

Bismarcker Jung hat geschrieben:Man sollte sich mal fragen, WARUM das so ist,
dass im Pott so viele IRRE unterwegs sind!
Machs bitte nicht so spannend :o
Ich habe mich das gefragt und bin zu keinem Ergebnis gekommen.

Kennst Du die Antwort ?

obbi

Querulant
Beiträge: 1575
Registriert: 13.02.2009, 19:52
Wohnort: Bulmke-Hüllen

Beitrag von Querulant »

Ist die Kriminalitätsstatistik 2016 für Gelsenkirchen Verschlusssache?

Owohl die PKS für NRW bereits erstellt ist (und einsehbar), ist für GE nichts zu finden.
Nur ein Zweizeiler von REL vom 06.03. dazu mit dem Tenor "alles supi".

Warum wundert mich das nicht (mehr)?
Oder hab´ ich nich´richtig gesucht?


Q
Und der sprechende Hut flüsterte zu mir:
"Slytherin!"

Trump!

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

HIER .... 33 Seiten und keine Verschwörung in Sicht ! ... :wink:

Benutzeravatar
Bismarcker Jung
Beiträge: 126
Registriert: 13.08.2008, 19:04
Wohnort: Essen-Süd

Beitrag von Bismarcker Jung »

obbi hat geschrieben:
Bismarcker Jung hat geschrieben:Man sollte sich mal fragen, WARUM das so ist,
dass im Pott so viele IRRE unterwegs sind!
Machs bitte nicht so spannend :o
Ich habe mich das gefragt und bin zu keinem Ergebnis gekommen.

Kennst Du die Antwort ?

obbi
Armut? Bildungsferne Familien?

obbi
Beiträge: 336
Registriert: 29.03.2009, 19:52
Wohnort: Marl

Beitrag von obbi »

Bismarcker Jung hat geschrieben:
obbi hat geschrieben:
Bismarcker Jung hat geschrieben:Man sollte sich mal fragen, WARUM das so ist,
dass im Pott so viele IRRE unterwegs sind!
Machs bitte nicht so spannend :o
Ich habe mich das gefragt und bin zu keinem Ergebnis gekommen.

Kennst Du die Antwort ?

obbi
Armut? Bildungsferne Familien?
:kopfklatsch:
Achso! Die Verarmten und Bildungsfernen sind gemeint. DIE sind alle Irre :irre:
Was kann man denn dagegen tun?

obbi

Mark
Beiträge: 498
Registriert: 21.11.2008, 23:10
Wohnort: ehemals GE-Resse, den jetzigen sag ich lieber nicht

Beitrag von Mark »

Demnächst gefährliches aus GE als Serie im WDR (ab. 15.5 umd 20.15 Uhr)
https://youtu.be/kWc__rn_3eU
Intellektuelle können über alles reden, aber nur wenige Intellektuelle können wirklich etwas machen.
-Helmut Schmidt- (und recht hat er!)

Querulant
Beiträge: 1575
Registriert: 13.02.2009, 19:52
Wohnort: Bulmke-Hüllen

Beitrag von Querulant »

Es scheint gerade ein massiver Polizeieinsatz in GE zu laufen.

Auf dem Weg zum Bürgerbrunch sah ich gg 11:00 Uhr ca 15. Mannschaftwagen Höhe Flora die dort parkten.

Es soll sich auf dem Stadtgebiet eine "rockerähnliche Gruppe" treffen (was soll das sein???).

Weiss jemand mehr?


Q
Und der sprechende Hut flüsterte zu mir:
"Slytherin!"

Trump!

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 638
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

Querulant hat geschrieben:Ist die Kriminalitätsstatistik 2016 für Gel-senkirchen Verschlusssache?Q
und
Pedda Gogik hat geschrieben:HIER .... 33 Seiten und keine Verschwörung in Sicht ! ... :wink:
Das sich aber ja keiner erlaubt den Taschenrechner herauszuholen. Noch schlimmer wäre es, wenn man dann auch noch die statistischen Zahlen unserer Verwaltung über Bevölkerung/Verteilung u.ä heranzieht.
Dann erkennt man doch tatsächlich, dass es in GE auch das gibt, was es nicht geben darf.
westfale

Antworten