Nachtaufnahmen - nicht nur im Herbst

Stellt hier bitte eure <b>Fotos, Bilder, Gemälde, Skulpturen, Lieder, Songs, Texte und Filme</b> über Gelsenkirchen ein. Liebeserklärungen sind ebenso willkommen wie Hass- Spott- und Schmähgesänge .. Kreisler war doch so schön!

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Es gibt Menschen, die sich emotional äußern und schon mal etwas übers Ziel hinaus schießen, dann gibt es welche, die das kritisieren und im gleichen Moment ihr wahres Gesicht zeigen, indem sie in einem Rundumschlag beleidigenderweise ihren Unmut äußern.

Wolle

Sockeweg
Abgemeldet

Die Unbelehrbare

Beitrag von Sockeweg »

Jazzam hat geschrieben:@Papierkorbfetischisten:

Ihr scheint es nötig zu haben, Euch auf diese Art zu profililieren.

Wer seid Ihr, dass Ihr derartige (welche?) Kriterien für die Bewertung und verbale Vernichtung eines Bildes aufstellt???

Neenee, was für eine Sackgassenmentalität, denn sprechen wollte offenbar keiner über das Bild, eine PN habe ich nicht erhalten.........

:lachtot:Frühling im Winter? Vermute ich "profililieren", als die blumige Variante deiner eigenen Profilraspelei, richtig? :hormonhaushaltprüf:

Also, ich bin Sockeweg, Teil deines Publikums. Sex und Religion sind bei mir immer am "richtigen" Platz und fetischlos. Deine Sporthalle hier?
Hier im Dorfe, wie in Hollywood oder überall, wird es immer reichlich Kommentar und Stellungnahme für alles was gerne sich zur schau stellt. SEI FROH!!

Sprechen? Laute von sich geben? PN? Sonst noch Spielregeln? vielleicht noch Tunnelblickzwang?
Nur weil frau keinen Papierkorb hat, oder öffentlich ihre Fotos als Fetisch mißbraucht? Hoffnungslos, aber wer es geil findet, bitteschön!!

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Jazzam hat geschrieben:Bild
Bild

09.01.2011
Also,mir gefallen deine Bilder.
Deshalb hier gleich nochmal... :wink:
Ne,mal ehrlich.Kommt es wirklich darauf an,ob Bilder mit Handycam oder Spiegelreflex gemacht wurden?
So ein sinnloser Streit um Scheiße.Sorry,aber ist doch wahr.
Mach ruhig mehr Bilder,Ich finde sowas gut!

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7817
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Wenn man nichts besseres hat,
sollte man es behalten. 8)

...ansonsten, ab in den Papierkorb! :lol: :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Feldmarkmafia hat geschrieben:Bilder
Ganz genau, es sind Bilder, eben auch Stimmungsträger.

Info: Fotos sind nicht von der Handycam, sondern von einer Digitalkamera.

@Sockeweg: Ich bin natürlich über Wahrnehmung dankbar. Aber ich verwehre mich in jedem Fall, auch wenn es um die Werke anderer geht, gegen die verbale Vernichtung. Und ein Papierkorb ist ein Sammelbehälter für Gewesenes, Unnötiges und vor allem MÜLL.

Und niemand hat das Recht, kreatives Schaffen anderer Menschen als vernichtenswert zu deklarieren.

Denn nach der verbalen Vernichtung folgt materielle Vernichtung.

Und da wollen wir doch nicht mehr hin, oder?

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

...wenn ich das mal sagen darf: Ihr seid alle verdammt dünnhäutig.
Und was den Kommentar anbelangt: okay.... hätte man netter formulieren können. Aber das daraus so ein Gezeter wird, finde ich mehr als albern.

:Just my 2 cts....

Benutzeravatar
hörmal
† 26. 03. 2014
Beiträge: 1698
Registriert: 26.06.2009, 08:33
Wohnort: GE-Altstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von hörmal »

[center]BildBild[/center]
Ich bremse auch für Obst!
Rauchen verkürzt ihre Zigarette!

Benutzeravatar
Ex-Ückendorfer
Beiträge: 391
Registriert: 06.04.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Ex-Ückendorfer »

Jazzam hat geschrieben:
Denn nach der verbalen Vernichtung folgt materielle Vernichtung.
Na nu wird es hier aber langsam ein bisschen überdramatisiert. Nur weil Pedda eine vielleicht etwas saloppe Formulierung gewählt hat. Vielleicht sollte man hier doch nur noch mit einem Juristen an der Tastatur posten.

"Ich persönlich erachte die eingestellten Bilder - ohne dabei verallgemeinern zu wollen und zu können - nach meinem dafürhalten... bla bla..."

Muss doch nicht, oder?

Mal platt gefragt: Wenn er geschrieben hätte "Die find ich aber schlecht" oder so, wär das dann besser gewesen?
Toleranz ist keine Einbahnstraße

omopitz
Abgemeldet

Beitrag von omopitz »

Es ist doch klar das man solche Bilder nicht gerade schön findet wenn die Überschrift
Nacktaufnahmen nicht nur im Herbst heist.
Also ich erwarte da etwas anderes. :wink:

Benutzeravatar
hörmal
† 26. 03. 2014
Beiträge: 1698
Registriert: 26.06.2009, 08:33
Wohnort: GE-Altstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von hörmal »

omopitz hat geschrieben:Es ist doch klar das man solche Bilder nicht gerade schön findet wenn die Überschrift
Nacktaufnahmen nicht nur im Herbst heist.
Also ich erwarte da etwas anderes. :wink:
Ist ja nicht ersichtlich , ob der eine oder andere Autor nicht nackt war, als er oder sie die Aufnahmen gemacht hat. Mir wär es dabei allerdings etwas zu kalt gewesen. :lol:
Ich bremse auch für Obst!
Rauchen verkürzt ihre Zigarette!

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Man sollte die Dnge mal unterscheiden.......
So wie ich die meist gelungenen Fotos von Pedder einschätze, hat er einen hohen fototechnischen Anspruch....
Jazzam dagen versucht in erster Linie ihre spontane Wahrnehmung umzusetzten, da ist dann Technik zweitrangig.....sie folgt dem Augenblick......
Beide haben wahrscheinlich unterschiedliche Ansätze......(man mag mir widersprechen).....
Das aber sollte kein Grund sein, das hier so eine Diskussion entsteht......die, wie so oft, an der Sache vorbeigeht....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
Ex-Ückendorfer
Beiträge: 391
Registriert: 06.04.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Ex-Ückendorfer »

:2thumbs:

So isses. Und ich kann Pedda auch teilweise Verstehen.

Klüngel- und Grüppchenbildung finden nu einmal irgendwann unweigerlich in jedem Forum statt, da bilden die GG keine Ausnahme. Und das nervt eben den Einen mehr, den Anderen weniger.
Toleranz ist keine Einbahnstraße

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15621
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

HelmutW hat geschrieben: Das aber sollte kein Grund sein, das hier so eine Diskussion entsteht......die, wie so oft, an der Sache vorbeigeht....

[center]sachichdoch

sollte jetzt aber auch genug sein

:keks: :kaffee2:
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Ich würde ja auch gerne noch etwas kommentieren. Aber meine Ruhri-Sprache wäre dann vielleicht auch nicht so nettiquett. Als Ego-Uecke möchte ich nicht und als Verwaltungsmitglied darf ich nicht un-nettiquett sein.

Pedders Fotos würde ich aber gerne weiterhin sehen. Ich kenne schlimmere Worte, die hier gefallen sind, als gerade das Wort "Papierkorb". Ein Bild kann ich schonmal dahin transportieren, aber einen ganzen Menschen darin zu verfrachten, sollte doch viel schwieriger sein.

Also gebt euch jetzt wieder die Hand und vertragt euch ...
(hat man uns früher gesagt).

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Das ist doch ein schönes Schlußwort!
Und jetzt möchte ich wieder Fotos sehen :D

Antworten